Report Psychologie Juni/Juli 2006

Report Psychologie Juni/Juli 2006

  • Helfer für Kinder, Eltern, Lehrer und Schulleiter
    Schulleiter über den BDP
  • Zukünftige Entwicklungen der Wirtschaftspsychologie
  • Sektionen zwischen Vergangenheit und Zukunft
  • Hochschule des BDP schon 2007?
    Gespräch über ehrgeizige Pläne mit Günter Koch von der BAP
  • Gelungene Kommunikation von Kultusministerium und Schulpsychologie
  • Ein Verband für alle Berufsgruppen
    VPP erinnert an über 20 Jahre Kampf um das Therapeutengesetz
  • In die richtige Richtung gesteuert
    Die Europäische Richtlinie 2005/36 und ihre Konsequenzen für unsere Profession

Report Psychologie Juni/Juli 2006 bestellen

Report Psychologie Mai 2006

Report Psychologie Mai 2006

  • Gewalt an Schulen darf nicht toleriert werden
  • Den Menschen die Ängste nehmen
    Patientenverfügungen kein Ersatz für gute Hospiz- und Palliativversorgung
  • Unerfüllter Kinderwunsch
    Stereotype und Fakten
  • Vorschläge des BDP zur Novellierung des PsychThG
    Formulierungen der BPTK stellen hohes Qualitätsrisiko dar
  • Zur "Therapie von Homosexualität"
  • Auswertung der terroristischen Anschläge in Madrid

Report Psychologie Mai 2006 bestellen

Report Psychologie April 2006

Report Psychologie April 2006

  • Netzwerke schaffen Synergien
  • Patienten haben Recht auf Psychotherapie
  • Das System Verkehr mitgestalten
    Arbeitsfeld reicht über Fahreignungsdiagnostik weit hinaus
  • Frühwarnsystem setzt nicht bei Ursachen an
    Gedanken zur Aus- und Weiterbildung von Eltern
  • WM 2006: BDP ermahnt Länder erneut zu mehr notfallpsychologischer Vorsorge

Report Psychologie April 2006 bestellen

Report Psychologie März 2006

Report Psychologie März 2006

  • Über 300 Ratsuchende im Jahr
    Die Phänomenologie außergewöhnlicher Erfahrungen
  • Studierendenauswahl durch die Hochschulen
  • VPP: Junge Kollegen brauchen Perspektiven
  • Zur Internationalität der Psychologie aus dem deutschsprachigen Raum
  • Absage an so genannte Rettungsfolter
    Gefahr starker Persönlichkeitsveränderungen bei geringem Effekt
  • Einbürgerung: BDP für Wissenstest statt diskriminierender Befragungspraxis
  • Grenzen medikamentöser Behandlung anerkannt

Report Psychologie März 2006 bestellen

Report Psychologie Januar 2006

Report Psychologie Januar 2006

  • Bei Abschiebung kehrt das Trauma zurück
    Altfallregelung im Kreis der Innenminister gescheitert
  • Es gibt viel zu tun...
    Erwartungen des BDP für die neue Legislaturperiode
  • 500 Psychologiestudenten trotz Wetterkapriolen beim Kongress in Münster

Report Psychologie Januar 2006 bestellen

Report Psychologie November/Dezember 2005

Report Psychologie November/Dezember 2005

  • In Lindow geht die Rechnung auf
  • Internet und Persönlichkeit: Stand der Forschung und Perspektiven
  • Psychotherapeutenkammer NRW: VPP-Fraktion konnte Zahl der Sitze verdoppeln
  • Vier Sozialdemokraten und zwei Grüne
    Psychologen im Deutschen Bundestag
  • Sind Ärzte bessere Klinikleiter?

Report Psychologie November/Dezember 2005 bestellen

Report Psychologie Oktober 2005

Report Psychologie Oktober 2005

  • Ein guter nächster Schritt
    Michael Weber nutzt Familienaufstellungen in der therapeutischen Arbeit mit Patienten
  • Psychologen untersuchten Langzeitwirkungen internationaler Jugendbegegnungen

Report Psychologie Oktober 2005 bestellen

Report Psychologie Mai 2005

Report Psychologie Mai 2005

  • Gesellschaftliches Engagement
    Gesellschaftlicher, gewerkschaftlicher und berufsständischer Einsatz aus dem Blickwinkel psychologischer Forschung
  • Was wird aus den Nachzahlungen?

Report Psychologie Mai 2005 bestellen

Report Psychologie April 2005

Report Psychologie April 2005

  • Notfallpsychologie in Deutschland
    Leistungen und Defizite im deutschen Katastrophenschutz
  • Psychologiegestütztes Recruiting im Internet
  • Auch am Wochenende in der Praxis?

Report Psychologie April 2005 bestellen