Persönlichkeitsaspekte intellektueller Leistungen

Intellektuelle Leistungen sind stark von kognitiven Fähigkeiten abhängig. Darüber hinaus spielen jedoch auch Persönlichkeitseigenschaften eine Rolle in der Erklärung und Vorhersage intellektueller Leistungen. Der vorliegende Beitrag diskutiert aus Perspektive der Big Five sowie weiterer, spezifisch für diesen Zweck entwickelter Konstrukte den Zusammenhang zwischen Intelligenz und Persönlichkeit sowie die Vorhersage intellektueller Leistungen durch Persönlichkeitseigenschaften. Dem Zusammenhang von sogenannten Investment-Traits mit beruflichem Erfolg wird in einem eigenen Abschnitt vertieft nachgegangen. Der Beitrag schließt mit einem theoretischen Strukturmodell, das verschiedene für die Vorhersage intellektueller Leistung postulierte Konstrukte zu integrieren vermag und eine Einordnung in die Big Five erlaubt.

Patrick Mussel

Lesen Sie den gesamten Fachartikel in Report Psychologie 11-12/2012

Report Psychologie November/Dezember 2012 bestellen

Zurück