Psychotherapie mit Parkinsonpatienten

Parkinsonpatienten leiden nicht nur unter Bewegungsstörungen wie Akinese, Rigor und Tremor, infolge der hirnorganischen Veränderungen kann es auch zu psychischen Veränderungen kommen. Darüber hinaus pfropfen sich psychische Störungen auch sekundär-reaktiv auf diese chronische Erkrankung auf, die den Patienten nicht nur seiner sozialen Rollen, sondern auch der eigenen Identität berauben kann. Ein weiterer Problembereich sind Störungen der Impulskontrolle, die zum Beispiel zur Spielsucht führen.

Da die Störung offenkundig von anderen gesehen werden kann, kommt es auch zu Gefühlen der Scham. Viele Betroffene meiden daher die Öffentlichkeit und ziehen sich von sozialen Kontakten zurück. Als häufigste psychische Störung wird eine erhöhte Depression dieser Patientengruppe beschrieben. Zur Überprüfung, ob und welche effektiven psychotherapeutischen Behandlungsmaßnahmen es für diese spezielle Gruppe von neurologischen Patienten gibt, wurde für den hier vorgelegten Überblicksartikel eine Vielzahl der in den letzten zwei Jahrzehnten erschienenen Publikationen zu dem Bereich einer psychotherapeutischen Intervention bei Parkinsonkranken gesichtet und bewertet. Hierbei werden die eingesetzten therapeutischen Möglichkeiten kurz vorgestellt.

Es fanden sich diverse Studien insbesondere aus dem verhaltenstherapeutischen und neuropsychologischen Bereich, die zeigen, dass Psychotherapie Einfluss auf motorische Symptome (z.B. das Freezing) nehmen kann, Depressionen und Ängste können vermindert werden, kognitive Defizite mit Aufmerksamkeits- und Gedächtnisdefiziten lassen sich bessern, die Impulskontrollstörung und pathologisches Spielen sind positiv beeinflussbar. Durch den Nachweis der Nützlichkeit dieser Behandlung eröffnen sich auch neue Berufsfelder für Psychologen.

Dr. Erich Kasten, Professor für Neuropsychologie und Forschungsmethodik an der MSH Medical School Hamburg

Lesen Sie den gesamten Fachartikel in der aktuellen Ausgabe von »report psychologie«.

Report Psychologie Februar 2015 bestellen

Zurück