Freud's Traumdeutung digital verfügbar

Die digitale Sammlung „Nervenheilkunde und Psychologie“ des ZB MED ist jetzt online – darunter auch die Erstausgabe von Sigmund Freuds Werk „Die Traumdeutung“.

Das Informationszentrum Lebenswissenschaften (ZB MED) hat Literatur zur Nervenheilkunde und zur Psychologie digitalisiert. Die digitale Sammlung enthält vor allem urheberrechtsfreie Werke aus dem eigenen Bestand, die zwischen 1800 und 1930 erschienen sind. Alle Werke sind nun online frei verfügbar und können heruntergeladen werden.

Werke Sigmund Freuds

In der Sammlung „Nervenheilkunde und Psychologie“ finden sich Werke zur Neurologie und Psychiatrie, aber auch zu Psychologie und Psychotherapie. Bekanntester Titel ist wohl die Erstausgabe von Sigmund Freuds Werk „Die Traumdeutung“ (1900), die neben weiteren Werken Freuds, etwa zur Sexualtheorie und zur Neurosenlehre, nun eingesehen werden kann.


14. September 2017
Quelle: Informationszentrum Lebenswissenschaften (ZB MED)
Symbolfoto: © ZB MED – Christian Wittke



Weitere Beiträge zum Thema
Zur Sammlung „Nervenheilkunde und Psychologie“