Report Psychologie durchsuchen

Suche nach "emotionen"

Anzeige der Ergebnisse 11 bis 20 von insgesamt 26

  Psychologie und Fußball 71%

... dazu verspricht der Fußballsport  Spannung durch wechselnde Szenen oder ungewisse Spielausgänge oder die Möglichkeit der Freisetzung von Emotionen. Zugleich ist der Fußballbetrieb so durchorganisiert, dass aus dieser Sehnsucht nach dem Anderen kaum die Gefahr sozialer Abweichung ... psychologischer Forschung zum Fußball sind Spieler, Trainer, Schiedsrichter und Zuschauer sowie deren Interaktion, Wettkampf und Leistung,

  Nachrichtenwirkung 70%

... auch unsere Ängste? Welche Besonderheiten bestehen bei der Berichterstattung über Krieg und Terrorismus? Und welchen Einfluss haben Bilder und Emotionen in den Nachrichten? Auf diese und weitere Fragen antwortet Dr. Nicole Haußecker im Interview. Dr. Nicole Haußecker ist wissenschaftliche ... Informationen und der Rolle der Interaktivität. Ein weiteres wichtiges Feld sind die konkreten Formen des Rezeptionserlebens, zum Beispiel

  Ingenieurpsychologie 70%

... unserem Alltag auf Technik angewiesen sind – mitunter kann sie uns in den Wahnsinn treiben. Wie sehr beeinflussen derartige, aber auch positive Emotionen unseren Umgang mit technischen Geräten und warum sollte psychologisches Wissen in deren Entwicklung einbezogen werden? Liebe Leserinnen und ... erklärt er unter anderem, wie psychologisches Wissen helfen kann, die Interaktion zwischen Menschen und Maschinen zu verbessern, welche Rolle

  Religionspsychologie 66%

... der Erkrankung können Ängste verschiedener Art und Ausprägung entstehen. Krebspatienten müssen sich neben der Erkrankung auch mit solchen Emotionen auseinandersetzen. Jeder greift dazu auf unterschiedliche persönliche Ressourcen zurück. Ist religiöser Glaube eine solche ...

  Neuropsychotherapie 66%

... Netzwerke unseres Gehirns umstrukturieren? Wie verändern Lebenserfahrungen, aber auch chronische Schmerzen, Depressionen oder Ängste und andere Emotionen unsere Hirnstruktur? Welchen Einfluss haben psychotherapeutisches Handeln, „sprechende Medizin“, aber auch spirituelle Erfahrungen wie ...

  Küchenpsychologie 65%

... oder weniger den Kern der Sache treffen können, wenn sich Laien gängiger Bilder und Erklärungen bedienen, um das Verhalten, die Kognitionen und Emotionen anderer zu verstehen und vorherzusagen. Für Psychologen wiederum ist die Kenntnis alltagspsychologischer Überzeugungen von Bedeutung, da diese ...

  Nachhaltig handeln 64%

... Soziale Normen, (Verhaltens-)Kosten und Nutzen, Abwägungsprozess und Verhaltensintention, Umweltverhalten und seine Folgen, Gewohnheiten, Emotionen und Bewältigungsstrategien. Karen Hamann (Hrsg.) Psychologie im Umweltschutz Handbuch zur Förderung nachhaltigen Handelns 2016, 144 Seiten ISBN ...

  Akzeptanz- und Commitment-Therapie 63%

... vielmehr wird eine Veränderung jener sprachbasierten Kontextbedingungen angestrebt, welche die Wirkung innerer Erlebnisse wie Gedanken und Emotionen bestimmen. Ein wichtiges Ziel ist es, Patienten zu vermitteln, wann im Leben direkte Veränderungsbemühungen und engagiertes Handeln und wann ...

  Jugendliche im Social Web 63%

... Kommunikationsmittel entwickelt, das Einfluss hat auf die Entscheidungen von Menschen, ihre Verhaltensweisen, Einstellungen und Emotionen.  Darüber hinaus schafft das Internet ein virtuelles soziales Umfeld, in dem sich Menschen treffen können, zusammen arbeiten und miteinander ...

  Onlinedating 62%

... der Partnersuche als wissenschaftliches Forschungsobjekt vorgestellt: das Onlinedating. Im Zentrum der ethnologischen Studie stehen die Emotionen der Onlinedater, ihre Liebesvorstellungen und ihre Vorgehensweisen. Julia Dombrowskis Analyse, die das Geschehen sowohl innerhalb als auch ...