Report Psychologie durchsuchen

Suche nach "stress"

Anzeige der Ergebnisse 21 bis 29 von insgesamt 29

  Humanistische Führung 41%

... 16. und 17. Juni 2015 Deutsch-polnische Fachtagung „Psychische Belastungen im Beruf“, Breslau (Polen) Die Prävention von arbeitsbedingtem Stress ist in unserem Nachbarland Polen ebenso wichtig wie hierzulande. Bereits in 2015 tauschten sich in Warschau deutsche und polnische Experten auf ...

  Akzeptanz- und Commitment-Therapie 41%

... in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Akzeptanz- und achtsamkeitsbasierte Verfahren haben sich in der therapeutischen Behandlung von Stress, Ängsten oder Depressionen als äußerst wirksam erwiesen. Bis heute sind nur vereinzelt Untersuchungen und Darstellungen zur Behandlung von ...

  Onlinedating 40%

... von den klassischen Handlungskontexten des Alltags unterscheiden. Download der Studie Links Der Traum Familie Liebe und Fürsorge, Belastung und Stress: Die Geburt von Kindern bedeutet für ein Paar die Übernahme neuer Pflichten, das Ausfüllen neuer Rollen und eine neue Dimension von ...

  Schüchternheit 40%

... Pizza? Sind Einzelkinder stärker gefährdet? Ist die kleine Schwester schuld, die immer bevorzugt wurde? Fördert unsere schnelllebige Zeit den Stress? Sind die Medien oder das Internet verantwortlich? Lange Zeit gab es keine schlüssige Erklärung für die Entstehung von Ängsten. Doch in ...

  Gesundheitssport 40%

... wie negativen psychischen Wirkungen vorgestellt. Dazu zählen Erkenntnisse zur Prävention und Rehabilitation von Depression, Angststörungen und Stressreaktivität sowie zur Förderung eines positiven Selbstkonzepts. Schließlich werden die Prävention und Rehabilitation von Sportverletzungen, der ...

  Narzissmus 40%

... Kränkungen. Das verschlechtert das Arbeitsklima und erhöht die psychische Belastung für beide Seiten. Dr. Bärbel Wardetzki zu persönlichem Stress durch Kränkungen am Arbeitsplatz. Download des Artikels Egomanen als Risikofaktoren im Unternehmen Jeder Mensch ist in gewisser Weise ein ...

  Esoterik 39%

... Übungen Bewegung, Atemführung, Imagination und Achtsamkeit verbinden, wirken sie ganzheitlich auf Leib und Psyche. Ihre positive Wirkung bei Stresserkrankungen, psychosomatischen und posttraumatischen Störungen werden mehr und mehr auch in der westlichen Medizin und Psychotherapie anerkannt ...

  Schmerz 38%

... dass bei der Entstehung psychosomatischer Erkrankungen wie chronische Schmerzen oder Angst- und Panikstörungen neben biologischen Faktoren auch Stress und traumatische Erfahrungen eine wesentliche Rolle spielen. Wissenschaftlich fundiert und verständlich zeigt Johann Caspar Rüegg auf, dass man ...

  Gewalt 36%

... Zudem beschäftigt er sich mit der Psychobiologie menschlicher Gewalt- und Tötungsbereitschaft sowie mit den Konsequenzen von traumatischem Stress und dessen Behandlung – auch und vor allem bei Überlebenden von organisierter Gewalt, Folter, Krieg, Vergewaltigung und Kindesmissbrauch. Lesen ...