Das geführte Ich – Landauer Selbstführungsanalyse LASA hilft bei Verwirklichung persönlicher Ziele

Beruf wie Privatleben konfrontieren uns immer wieder mit neuen Herausforderungen. Dabei stellt sich die Frage, wie man einem erfüllten und zufriedenstellenden Leben näher kommt. Eine Hilfestellung kann die Landauer Selbstführungsanalyse (LASA) geben, die nun in überarbeiteter und erweiterter Form vorliegt.
Entwickelt hat LASA der Arbeitspsychologe Prof. Dr. Günter F. Müller von der Universität Koblenz-Landau. Die Diagnose- und Trainingshilfe ist das Ergebnis zahlreicher empirischer Studien am Landauer Arbeitsbereich Psychologie des Arbeits- und Sozialverhaltens. Darin wurde untersucht, welche Rolle Selbstführungskompetenz für lebenslanges Lernen, Selbstverwirklichung am Arbeitsplatz und die Herausbildung unternehmerischer Interessen spielt. 


LASA besteht aus mehreren Modulen. Modul 1 beinhaltet einen Fragebogen, der den Einstieg in die Selbstdiagnose ermöglicht. Er umfasst 60 Fragen zu Strategien, wie man mit Arbeitsaufgaben und Leistungsanforderungen umgehen kann. Die Auswertung der Fragen gibt dem Anwender Aufschluss darüber, welche der sieben Selbstführungskompetenzen – Zeit- und Handlungsmanagement, Willensaktivierung, Zielsetzung und -verfolgung, Gefühlsregulierung, Selbstmotivierung, Verhaltensanpassung, Umfeldgestaltung und Selbstvitalisierung – bereits gut ausgebildet sind oder wo eigene Fertigkeiten noch entwickelt werden können. 

In einem Selbstinstruktions- und Trainingsbegleitmanual, dem Modul 2, liefert Arbeitspsychologe Müller zahlreiche Tipps wie sich die Energiebilanz verbessern, Willenskräfte konzentrieren, Gefühle regulieren, die eigene Motivation steuern, Denkprozesse unterstützen und Verhalten managen lassen. 
Ein drittes Modul mit Übungen, Arbeits- und Trainingsunterlagen ist in Vorbereitung und wird voraussichtlich im April 2012 vorliegen.
Die LASA-Module 1 und 2 können für eine Schutzgebühr von 25,- bzw. 20,- Euro unter fmueller(at)uni-landau.de. bestellt werden.    
 
08. März 2011
Quelle: Informationsdienst Wissenschaft